Archiv | Random Things. RSS feed for this section

Random stuff/Music.

9 Mai

Erstens. Letzter Samstag hatten wir in der Wohnung von ca. 00:15 bis ca. 8:00 kein Strom in der Wohnung. Weil abgestellt. Weil viel zu laut. Hailanzack :S

Zweitens: Architecture in Helsinki. Ich liebe die. Contact high und Desert Island. Und alle anderen.

Drittens: Nase von Pflaster befreit. Ziemlich gerade. Also ziemlich, aber nicht ganz. Janu was sölls.

Contact High:

Desert Island:

Perfekt zum schönen Wetter. Geniesst es 😉

OhmeinGottohmeinGottohGott.

4 Apr

Oh gott ich sterbe. Heute morgen noch freudig aufgewacht und so früh wie noch nie zur Arbeit.
In der Pause fragten mich meine Arbeitskollegen noch, ob ich nervös sei. „Nanai, das kommt bei mir immer ganz knapp vorher.“

Jetzt, knapp 3 Stunden vor meiner Narkosebesprechung sterbe ich vor Aufregung. Holyshit da wird mir jemand im Gesicht rumschneiden. Können die mich nicht jetzt schon in Narkose versetzen? Dann kann ich mir nicht Gedanken darüber machen was passiert.

Ruhig ruhig, Anja. Wasser trinken und auf die Arbeit konzentrieren, die du bis 14:15 noch erledigen musst. Holy shit!

Batman Hotelzimmer.

14 Mrz

Hainochamola was es nicht alles gibt.

In Taiwan, genauer gesagt in Kaohsiung City, gibt es ein Hotel Eden (hihi wie das in Arosa. Final Countdown. Chrchrm ab 21. Diese Bastarde!). Dieses Hotel hat ein Zimmer bei dessen Anblick der Damian (WEIL) vermutlich entweder weinend zusammenbrechen oder schreiend im ganzen Zimmer herumrennen würde. Vielleicht. Wasweissichschon.

Weil das sieht so aus das Zimmer:

Das Zimmer für 3 Stunden zu buchen kostet ja auch nur schlappe 50 Dollar. Schnäppchen! Reicht doch gerade um sich The Dark Knight anzusehen. Dann würde ich Bier und Popcorn aber reinschmuggeln…

alles via: geekologie

Frühlingsmüdigkeit Ahoi!

14 Mrz

Hiermit erkläre ich die Blog- Pause als beendet. Hoffentlich. Des Weiteren möchte ich mich auch dafür entschuldigen, dass ich so lange weg war. Nicht.

So langsam wird es Frühling. Und ich aus einem unerfindlichen Grund immer müder. Als ich noch jung war (jaja, lang ist’s her) war ich genau im Frühling am aktivsten weil ich es so genoss, dass es wieder sonnig und warm wurde.
Jetzt finde ich das ja auch schön, aber ich bin zu müde um es zu geniessen. Ich gehe vor 11 Uhr schlafen und dieses Wochenende bin ich sogar zu Hause geblieben und immer vor 1 Uhr ins Bett. Hainochamolasogohtdasdochnit!

Was bisher geschah weil ich ja nicht da war und nichts erzählt habe:

  • Viel Ausgang. Mehr oder weniger langweilig
  • Bloody Beetroots gesehen. Super!
  • Misfits geschaut in den Weihnachtsferien. Nur. Immer. 2 Staffeln. OMFG Robert Sheehan. Beste Serie! Neben HIMYM.
  • Sommerferien geplant. Keine Openairs (Ausser St. Gallen vielleicht bittebitte Mami. Bitte. Bitte?).  Aber 3 Wochen in Bournemouth! Vielleicht sogarnoch 3 Tage London falls ich einen 5.2 Schnitt erreiche in der Schule. Dieser Hoffnung habe ich aber nach dem 3.5 in VBR schluchzend, schniefend und mit dem Taschentuch winkend auf Nimmerwiedersehen gesagt.
  • 2 voll keeewle Geburstagskarten entworfen an denen ich mehr Freude hatte als die Beschenkten.
  • Bligg getroffen und als unsympathisch befunden
  • Neuen Rekord in Fruit Ninja erreicht. 792 im Arcade-Modus. Yeahhh!
  • iPod Classic gekauft. War ein Griff ins Klo (bwhahahaha wortwörtlich aber ich möchte nicht darüber reden) und herausgefunden, dass die quasi unzerstörbar sind. Jawoll Ja.
  • Termin für Nasen-OP abgemacht. Nach 6 Jahren quängeln und buhuhuhu und iwilliwill. Am 5. April. In Schiers. Ich verspreche euch hiermit ein Bild von mir mit blutunterlaufenen Augen und Nasenschiene.
    (btw. Medizinischer Grund übrigens! Werde ich aber später sicher noch erzählen)
  • Fasnacht gefeiert. Als Mad Hatter. Schlechtestes Kostüm bisher. Auch mehr oder weniger langweilig weil ich mich an beiden Abenden um Betrunkene gekümmert habe. Janu, gell.
  • 5 Staffeln How I Met Your Mother geschaut. Die sechste spar ich mir für die 2 Wochen Bettzeit nach der OP auf.
  • Büro gewechselt. Von Pseudo-Internet zu Grafik. AAAAHHHHHWWWW YEEAAHHH!!1!111!!!!11!

Nicht viel eigentlich. Freut euch ab jetzt auf zwei Wochen ummengehüülsuuselen hier. Noch 21 Tage!
Ich widme mich jetzt weiter meiner Arbeit und summe bei daa-diideduum- Der Kommisar geht um von Falco mit. Juche DRS3!

Weihnachtslückenfüller-Challenge Day 17+18

18 Dez

17. Your thoughts on Ugg Boots.

Ich finde Uggs eigentlich ganz okay, sie geben warm und sind bequem und sehen eigentlich recht gut aus. Nicht wahnsinnig schön, aber auch nicht sehr hässlich.

18. Do you drink soda more often than milk?

Ja. Ich trinke extrem selten Milch. Also einfach nur Milch. Aber eigentlich wenn ich es mir genauer überlege trinke ich viel mehr Milch, weil ich viel Kaffee trinke. Jawoll. Also doch, Milch. Nein.

😀

 

Weihnachtslückenfüller-Challenge Day 15

15 Dez

15. Tell us your favorite junk food.

Bwhooaaa… CBO. Chicken Bacon Onions. Der weltbeste Burger!

Wobei im Moment dürste ich mehr nach Kaffee, Red Bull und Traubenzucker; vier Stunden Schlaf ist einfach zu wenig, wenn man schon sonst nie genug schläft und dann noch ein bizeli krank ist.
Dafür gehe ich heute früh heim von der Arbeit und schlaaafe. Und dann lerne ich Mathe. Jawoll!

Weihnachtslückenfüller-Challenge Day 13

13 Dez

13. Your thoughts or opinions about Mean Girls.

Mean Girls? Also Girls Club – Vorsicht Bissig?
Kenn ich nicht und interessiert mich nicht. So Zickenterrorfilme schaue ich persönlich nicht besonders gerne. Ausserdem spielt da Lindsay Lohan mit, was meiner Meinung nach nicht für die Qualität des Filmes bürgen kann.

Ist das so ein Film den man einfach gesehen haben muss? Weil ich kann mich vage daran erinnern, das ein paar Freundinnen von mir ganz schockiert waren, als sie erfahren haben, dass ich weder Girls Club 1 noch Girls Club 2 gesehen habe.

Und gemeine Meitlis mag ich. Manchmal. Also kommt halt drauf an wie man gemein definiert. Eine meiner Schwestern würde bestimmt sagen, dass ich gemein bin. Oha.