Weihnachtslückenfüller-Challenge.

1 Dez

Ich mach bei einer Challenge mit. Eigentlich von Tumblr aber egal.

Ich habe mir schon haufenweise solcher 30-Tage-Challenges angesehen, und diese erschien mir irgendwie noch sinnvoll (wobei, Lückenfüller sind nie sinnvoll, aber jetzt in der Vorweihnachtszeit habe ich wegen haufenweise Prüfungen keine Zeit mehr jeden Tag stundenlang Blogs zu lesen. Darum.)

übrigens via: this is where all my imperfections are

Ihr könnt das auch als Anja-Kennenlern-Adventskalender ansehen.
Aufjedenfall dürft ihr euch jetzt auf 30 Tage lang jeden Tag einen mehr oder weniger interessanten Eintrag freuen.

Also, auf gehts.

1. Tag: Your middle name and how you feel about it

Fängt schon mal super an, denn ich habe keinen zweiten Vornamen.

In der Primarschule habe ich immer andere darum beneidet, weil ich keinen Zweitnamen hatte.
Heute sehe ich das ein wenig anders, weil die meisten Menschen einen absolut unpassenden zweiten Vornamen haben. Ich nenne jetzt keine.

Aber ich kann gerne noch ein bisschen über meinen Vornamen schreiben.

Anja. Schlicht und einfach und langweilig und leider leider Spitznamen-ungeeignet.

Ich habe mir immer einen Spitznamen gewünscht.
Ich weiss nicht wieso, aber es deprimiert mich heute noch, dass man Anja einfach nicht weiter abkürzen kann.

Wenigstens bedeutet mein Name etwas gutes.  Die Begnadete. Aber das hatten wir schon einmal.

So viel zum Thema Challenge Tag 1.

Hier noch ein wenig Post Scriptum:

Wo wir schon so beim Thema Weihnachten sind, hier ein Beweis für die Backfreudigkeit der Caveltis anhand von Weihnachtsguetzli:

Also. Allen, die wie ich einen Adventskalender haben, denen wünsche ich viel Spass beim Öffnen des ersten Türchens!

Advertisements

4 Antworten to “Weihnachtslückenfüller-Challenge.”

  1. Lara 1. Dezember 2010 um 11:05 #

    Zwing Ria den Inhalt meines Adventskalenders zu essen. ZWING SIE!

    • Anja 1. Dezember 2010 um 12:02 #

      U-N-M-Ö-G-L-I-C-H-!

  2. MRN 1. Dezember 2010 um 13:39 #

    Törf i dia Challenge missbrucha und min Part amigs als Kommentar hinterloh? 🙂

    • Anja 1. Dezember 2010 um 22:57 #

      selbstverständlich. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: